Aktuell.

03.03.2021

Das Netzwerk der Literaturhäuser vergibt jedes Jahr einen Literaturpreis. Der „Preis der Literaturhäuser 2020“ wurde der österreichischen Autorin und Regisseurin Marlene Streeruwitz zugesprochen. Verbunden mit dem Preis ist traditionell eine Lesereise durch die Häuser des Netzwerkes. Pandemie bedingt konnte diese Lesereise nicht stattfinden, ebenso wenig die offizielle Preisvergabe auf der Leipziger Buchmesse. Nun wird die… Weiterlesen

07.02.2021

Zeitfragen. Literatur. Eine Sendung von Konstantin Schönfelder und Holm-Uwe Burgemann. 2020 hätte das große Jahr von Marlene Streeruwitz werden sollen. Ihr Verlag S. Fischer widmete der österreichischen Schriftstellerin allein eine Ausgabe der renommierten „Neue Rundschau”, der Preis der Literaturhäuser für ihr Lebenswerk sollte sie durch die deutschsprachige Welt reisen lassen. Es schien, als würde sie… Weiterlesen

09.11.2020

Marlene Streeruwitz und Daniel Wisser im Gespräch Moderation: Norbert Christian Wolf Livestream aus der Alten Schmiede auf dem Youtube Kanal.  Nicht nur auf wirtschaftliche Entwicklung, soziale Beziehungen und kulturelles Leben nimmt die Pandemie Einfluss, sondern auch auf literarische Praxis: Welche Rolle kommt etwa Innerlichkeit und Subjektivität infolge von ›social distancing‹ zu? Spiegeln sich Eingriffe in… Weiterlesen